April 15, 2019

Neuzugang bei hypr: Julia Schwendner stellt sich vor

Julia Schwendner-Header

Hallo! Schön, dass wir uns kennenlernen!
Ich bin Julia und unterstütze seit April das hypr-Team. In meiner Rolle verstehe ich mich als Brückenbauerin und Übersetzerin.

Ein Brückenbauerin bin ich deshalb, weil ich Verbindungen zwischen unterschiedlichen Unternehmen, Menschen und Interessenlagen herstelle. Gerade aufgrund meines Politikstudiums fällt mir immer wieder auf, wie nah (Unternehmens-)Kommunikation und Diplomatie miteinander verwandt sind. Es geht nämlich nicht darum, dass jeder ständig alles weiß, sondern darum, dass den richtigen Menschen zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen vorliegen. Dass also Brücken gebaut werden, die auch zu einem sinnvollen Ziel führen und dass unterschiedliche Welten nicht miteinander kollidieren, sondern voneinander profitieren.

Besonders wertvoll ist dabei, dass ich nach einem Wechsel auf die Unternehmensseite auch diese Perspektive einnehmen und die Sichtweise unserer Partner selbst (er-)leben konnte.

Gleichzeitig bin ich auch Übersetzerin für Informationen. Damit meine ich einerseits das (im besten Sinne des Wortes gemeinte) Fachchinesisch, das ich in Worte fasse, die auch von der breiten Öffentlichkeit verstanden werden können. Hilfreich dafür ist mein bisheriger beruflicher Werdegang: das Handwerkszeug der PR habe ich als Trainee und Account Managerin bei Fink & Fuchs, einer Kommunikationsagentur für Tech- und IT-Themen, gelernt. In komplexe Zusammenhänge kann ich mich deshalb schnell einarbeiten und habe keine Berührungsängste mit ihnen. Ganz im Gegenteil, denn andererseits übersetze ich auch Trends und Entwicklungen in handliche Aussagen. Ich suche Schnittmengen und Parallelen zu den Projekten unserer Partner und schaffe auf diese Weise einen Mehrwert für sie. Denn – und hier zitiere ich Sachar, der mich mit dieser Einstellung überzeugt hat, mich für hypr zu entscheiden – : Unseren Partnern muss es mit uns besser gehen als ohne uns.

Um das möglich zu machen, bin ich auch bereit die Grenzen meiner eigenen Komfortzone zu testen. Denn: Nur wer willens ist, sich selbst weiterzuentwickeln, kann auch ein guter Berater und Partner sein.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!

Der direkte Draht zu mir: julia@hypr.agency und @JuliaSchwendner